Stand in der Uni Bielefeld

„Neu-begin(n)“ an der Bielefelder Universität

Stand in der Uni Bielefeld

Mit Regenbogenflagge, selbstgestalteten Buttons, leckeren veganen Waffeln und viel Infomaterial gewappnet hat sich das begin in der Bielefelder Universität am 16.05.17 und 18.05.17 einem kunterbunten Stand  gestaltet. Besucher*innen haben dort interessierten Studierenden vom begin und der LSBTIQ* Szene in Bielefeld berichtet. Durch den Stand wollte das begin in der Universität Präsenz zeigen, für all die interessierten LSBTIQ* Studierenden, die vorher vielleicht noch nichts von uns gehört hatten oder Interesse zeigten mehr über uns kennenzulernen. Neben selbstgestalteten Regenbogenbuttons, queeren Herzstickern und unseren selbstgestalteten Postkarten wurden leckere vegane Vanillewaffeln und Infos rund ums begin verteilt. Das begin-Team ist sich sicher, dass es eine gute Idee war, während des Semesterstartes die Studierenden anzusprechen, zu informieren und wird diese Aktion versuchen jedes Jahr zu wiederholen, um LSBTIQ* Studierenden den „Neu-Begin(n)“ in Bielefeld zu erleichtern

Ein Dank geht an den AStA der Universität Bielefeld, die uns tatkräftig unterstützt haben und an das FemRef und SchwuR, bei denen ihr nun auch vor Ort an der Uni Infomaterial über unseren Treff bekommt.

 

Bielefeld,16.05. &18.05.2017